FFPS – System

Das einmalige Schutzsystem „FFPS“ bietet einen umfassenden Schutz für die möglichen Anforderungen die ein Objekt mit sich bringen kann. Durch die modulare Technik dieses Systems sind individuelle Schutzhöhen einsetzbar.

So können z. B. Garagenabfahrten mit einer Höhe von 150cm bedingt durch den Niveauunterschied gesichert werden und Kellerfenster mit ausreichenden 5ocm.

Dieses System hat sich bestens bewährt auch vor den extremen Stürmen und die bereits Tornados die auch vermehrt in Europa auftreten. Versicherungen leisten oft nur bis zu einer festgesetzten Windstärke die in den letzten Ereignissen sehr oft überschritten wurde.

Im Vordergrund steht die rasche Einsatzbereitschaft und leichte Bedienung dieses System.

Es bietet aber auch die Möglichkeit einen durch das ergänzende FFPS-Tower System bereits im Grundstücksbereich eine Funktion der Weglenkung von Wassermassen, Erdmassen und Geschiebe vom Objekt vorzunehmen.

Mehr Erfahren
FFPS – Prospekt

Wir lassen Ihr Heim nicht im Regen stehen

FFPS® ist der optimale Schutz gegen Überschwemmungen verursacht durch starke Regenfälle und die in letzter Zeit immer häufiger werdenden so genannten Jahrhundert Hochwasser.

Die in letzter Zeit drastisch zunehmenden Vorfälle, der überdimensionalen Regenfälle (so genannter Starkregen) von 150 Litern und mehr pro m2 in der Stunde (zum Vergleich: entspricht der normalen Regenmenge für 2 Tage ununterbrochenen Dauerregen) und die immer mehr in größerem Ausmaß verursachten verheerende Schäden in rasanter Zeitfolge, erfordert ein System mit einem effektiven Schutz das innerhalb von wenigen Minuten einsetzbar ist.

FFPS® bietet einen besonderen Schutz für unerwünschtes Eindringen von Wasser bei Garagentore, Eingangstüren, Fenster, Lichtschächte sowie bei speziellen baulichen Gegebenheiten.

Das System zeichnet sich durch hohe Universalität aus.

FFPS® ist durch seine Vielseitigkeit auch als Einbruchsschutz oder auch als Schutzmaßnahme bei Vandalismus- Gefahr (Auslagen etc.) bestens geeignet.

Unser Ziel ist es, den Menschen zu helfen ihr Hab und Gut zu schützen und in einer sich veränderten Form die Umweltereignisse den Umgang mit diesen Risiken zu erleichtern.

Wichtige Fragen über das FFPS System

Wenn es in einer Güte der Mehrschichtplatte 3x9mm= 27mm nach EN 13353 gefertigt wurde kann diese verwendet werden. Bei anderen Materialien lehnen wir die Gewährleistung ab. Es wird aber auch eine FFPS Platte in Aluminium Konstruktion angeboten. Siehe www.ffps.eu

Diese wurden speziell für die Montage des FFPS Systems ausgesucht und erprobt. Nur Produkte die in einem sogenannten Verbund zu einander stehen sind nach unseren Montagerichtlinien zugelassen.

Daher kann speziell im Dichtungsbereich keinerlei Gewährleistung gegeben werden, wenn anderwärtige Produkte die einerseits nicht den gleichen qualitativen Ansprüchen oder nicht in Verbund stehen wie die FFPS Montageprodukte herangezogen werden.

Dieses Instrument deckt einen Großteil der Bedarfsermittlung und möglichen Montagevorgänge ab. Speziell im Schutzbereich Sichtschacht gibt es eine vielseitige Form von Lösungsmöglichkeiten. Für diese stehen Ihnen die bestens geschulten FFPS Mitarbeiter und  das geschulte Fachpersonal im Fachhandel  zur Verfügung zur optimalen Bedarfsermittlung.

Dies stellt kein Problem dar, da die Schienen einer gewissen Norm im System unterliegen und daher ohne Plattenerneuerungen zum umrüsten geeignet sind.

Da alle Metallteile der Schienen pulverbeschichtet sind, wäre es notwendig eine Vorbehandlung für die Anhaftungskriterien des Lackes vorzunehmen. Da wir aber im Sonderbestellwesen zusätzlich zu den 2 RAL Lagerfarben weitere 10 RAL Farbtöne anbieten denken wir dass Ihre Ansprüche damit erfüllt werden können.

Grundsätzlich ist bei geeigneten Vorraussetzungen das FFPS System als Selbstmontage geeignet. Jedoch sollten speziell beim FFPS Tower System in der Regel geeignete Spezialisten für die Bewertung Vorort herangezogen werden. Siehe spezielle Hinweise Montagerichtlinien.

Ab einer gewissen Länge der Platte muss diese Vorrichtung vorgenommen werden da der Andruck  wegen der  eventuell großen Wassermenge sonst nicht optimal gegeben ist. Speziell für die Höhen 100cm und 150cm sind auch ab gewissen Längen die Zusatzverstrebungen TYP STR vorgesehen und notwendig.

Im FFPS Konfigurator wird Ihnen je nach Ihrer Maßangabe dies bereits automatisch als Bedarfsermittlung die TYP S und TYP T  berechnet.

2018-04-12T18:32:42+00:00