WSDH Präventions-Pass

WSDH PRÄVENTIONS-PASS

Dieser WSDH Präventions- Pass ermöglicht eine Verbesserung der richtigen Einschätzung des wirksamen Entgegentretens gegen die Naturgewalten, Starkregen, Hochwasser und Tornados.

Es soll die Möglichkeiten eröffnen durch eine Vornahme einer angemessenen Prävention das folgende Perspektiven dafür nachstehend gegeben sind:

  • Ein bestehendes Versicherungsverhältnis erfährt dadurch eine Aufwertung des Deckungsumfanges für diesen Bereich

  • Für ein Objekt das bisher bedingt durch die Lage sich in einem Gebiet befindet, das in einem sogenannten „nicht“ versicherbaren liegt erhält dadurch den Status eines normalen Versicherungsverhältnisses

  • Die Möglichkeit wird eröffnet ein ganz gezieltes Produkt für diesen Elementarschutz zu erwerben. Unnötige Mehrkosten durch Bündelversicherung können so bei Bedarf ausgeklammert werden

  • Ein Versicherungsschutz der Ihnen ein größstmöglichsten Schutz für Ihre echten Werte des Hab und Gutes erfüllt

  • Die nicht mit Geld ersetzbaren persönliche Werte sind damit gesichert

  • Die bei eintreffen dieses Ereignis mit ein hergehenden psychischen Belastungen und sozialen Beeinträchtigungen können damit auf ein Minimum reduziert werden

WELCHE AUFGABEN LEISTET DER PASS ?

  • er übermittelt die Dokumentation der Fertigstellung der Schutzmaßnahme des WSDH Pass Teilnehmer an die gewünschte Versicherungsgesellschaft. Auf Wunsch wird diese auch archiviert.

  • er bietet für jene WSDH Pass Teilnehmer, die in einem Umkreis von 20 Km in einen Gefahrenbereich eines Flusses liegen eine Alarmmeldung mittels SMS des Pegelstandes, wenn dieser vorher festgesetzte Wert erreicht wurde.

  • er bietet für jene WSDH Pass Teilnehmer, von der nächstliegenden Wetterstation bzw. nach der sinnvollen Abschätzung von den im Umkreis befindlichen Wetterstationen nach Eintritt eines Starkregenereignisses nach Festlegung der Wussov-Formel eine SMS Warnmeldung.

  • Zu beachten ist das den WSDH Pass Teilnehmer diese Warnmeldungen per SMS nur eine unterstützende Maßnahme darstellt und keinerlei Haftung und Ansprüche aus diesem Vorgang abgeleitet werden kann. Da es einerseits natürlich zu Ausfällen im technischen Bereich von Messgeräten oder Datenleitungen kommen kann, liegt es weiterhin in den vollen Umfang der Selbstverantwortung des WSDH Pass Teilnehmers rechtzeitig seine Schutzvorkehrungen vorzunehmen um Schäden abzuwenden.

  • WSDH erfüllt auch die Aufgabenstellung der Nachweiserbringung für die Versicherungswirtschaft, dass die Schutzmaßnahme rechtzeitig zum Einsatz jeweils gebracht wurde. Dies kann wie die Dokumentation über die Erstinstallation erfolgt mittels dem WSDH Pegel-Alarm APP oder herkömmlich mittel Email an Bilder@wsdh.download erfolgen. Dieser Vorgang steht für einen Zeitraum von 6 Monaten zur Datenübernahme zur Verfügung. Danach erfolgt eine Datenlöschung auf dem Server.

  • die kaufmännische Abwicklung wird ausschließlich durch die Plinius Consulting Agentur durchgeführt.

FRAGEN UND ANTWORTEN ZU DEM ERWERB DER WSDH PRÄVENTIONS-PASS

  • Grundlegend werden der Erwerb bzw. der kaufmännische Abwicklungsprozess für den WSDH Präventions-Pass ausschließlich über die Firma Plinius Consulting Agentur abgewickelt. Ein spezielles Internet-Shop Programm dafür steht Ihnen zu Verfügung. WSDH stellt ausschließlich die Kommunikationsplattform für diese Abwicklungen und Informationen zur Verfügung. Mehr…

  • Nach erfolgten Abklärungen von Versicherungstechnischen Belangen und vorgenommenen Schutzmaßnahmen und der Übermittlung der dafür von WSDH zur Verfügung gestellten Dokumentationsunterlagen steht einen Erwerb des WSDH Präventions-Passes nichts mehr im Wege. Bitte trachten Sie in ihrem eigenen Interesse diese Anforderungen komplett und rasch zu erledigen. Selbstverständlich kann auch Ihr von Ihnen bevollmächtigter Versicherungsagent bzw. Makler dies durchführen.

  • Der Leistungsumfang des WSDH Präventionspasses umfasst folgendes:

  • Pegel Alarm mittels SMS für angrenzende Flüsse Umkreis 20km nach vorher festgelegten Höhe des Wasserstandes.
  • Warnung mittels SMS der angrenzend nächsten Wetterstation bei erfolgtem Niederschlag die ein Ereignis- Starkregen vermuten lässt.
  • Als Basis dient die die wissenschaftliche Begründung der Formel von Wussov. Mehr…
  • Bilddatenübermittlung mittels APP nach erfolgter Vornahme der Schutzmaßnahme für den Nachweis der rechtzeitigen Prävention zur Einsichtnahme für Ihre Versicherungsgesellschaft. (Hinweis: nicht öffentlich)
  • Freiwillige Bilddatenübermittlung mittels Kennzeichnung „öffentlich“ um die anderen APP Benützer/Teilnehmerin von besonderen Ereignissen (Wasserstandlimit bereits überschritten usw.) zu informieren.
  • Die Gültigkeit ist jeweils mit der Laufzeit von einem Jahr gegeben. Eine. Verlängerung erfolgt automatisch, wenn nicht 3 Monate vor Ende der Laufzeit mittels Auflösungsschreiben schriftlich dies mitgeteilt wird.
  • WSDH- trachtet darauf das etwaige Anpassungen der Kriterien (z.B. neue Wetterstation die näher zu Ihrem Standort liegt) sowie das Erfahrungsspektrum der letzten Zeiträume vorzunehmen.
  • Eine Auflösung bzw. Aufkündigung der Inanspruchnahme des WSDH Präventionspasses setzt zur Folge das auch die damit erworbenen Versicherungstechnischen Bedingungen und Kriterien des etwaigen Leitungsanspruches außer Kraft setzt.
  • Selbstverständlich können bei einem Wechsel des Versicherungsanbieters Ihrerseits dieser WSDH Präventions-Pass mitübernommen werden. Vorausgesetzt diese Versicherungsgesellschaft nimmt an diesem WSDH Programm teil.
  • Mittels der Kaufbestätigung seitens der Plinius Consulting Agentur erhalten Sie die jeweilige Bestätigung der Gültigkeit und der Laufzeit. Es gelten ausschließlich für den Erwerb des WSDH Präventions-Passes die AGB der Plinius Consulting Agentur.
  • Welche Versicherungen an diesem WSDH Programm teilnehmen und mit welchen Kriterien und Produkt erfahren Sie unter dem Bereich Versicherungen. Mehr…

Bitte haben Sie im Moment noch Verständnis, da dieses Projekt erst gestartet wurde und die Verhandlungen und Besprechungen noch im Laufen sind, dass wir noch keine konkreten Hinweise liefern möchten.

Wir sind bemüht in Ihrem Interesse auch hier eine möglichst optimale Lösung der Zusammenarbeit für den jeweiligen Versicherungsanbieter und Ihnen zu erarbeiten.

Aufgaben:

  • Ihr zu schützendes Heim muss den normalen Anforderungen von geeigneten Schutzmaßnahmen unterzogen werden. Das bedeutet das alle erkennbaren Öffnungen Ihres Heimes mittels geeigneten Schutzmaßnahmen (mobile Schutzsysteme usw.) so abzudichten sind das eine größtmögliche Abwehr der Wassermassen gewährleistet ist. Sandsäcke ein alt hergebrachtes Mittel ist aus Gründe der zeitlichen Vorkehrung bzw. seinen Wirkungsgrad nicht geeignet. Es liegt in Ermessen der jeweiligen Versicherungsgesellschaft welches Schutzsystem für den jeweiligen Einsatzbereich und den dort herrschenden Risikobewertungskriterien akzeptiert wird. Detailinformationen darüber zu den jeweiligen Bedingungen finden Sie in den Bereich Versicherungen. Mehr…

  • Unter der Grundvoraussetzung das eine geeignete Schutzmaßnahme vorgenommen wird bzw. in Planung steht wird ein Anfragesystem an WSDH vorgenommen. WSDH ermittelt intern die gegebenen Risikobestimmungen des Standortes (Hora-Zonierungssystem, Oberflächenwassergefährdung und unmittelbare Bedrohung durch Nahe angrenzende Flüsse (Umkreis 20km).

  • WSDH gibt Ihnen auf Grund dieser Angaben eine Empfehlung des dafür in Frage kommenden erweiterten Deckungsumfang für diese Art der Naturkatastrophenereignisse. Dies kann in Form einer bereits bestehenden Versicherungsvertrag erfolgen oder eine Alternative sowie ein gezieltes Versicherungsprodukt für diese Art der Schadensereignisse sich begründen.

  • WSDH-Präventionspass steht in keinem Widerspruch zu der Annahme durch eine geeignete Prävention und in Folge Kostenübernahme dafür, erübrigt sich ein Versicherungsschutz sowieso, denn einen 100% Schutz gibt es bei Naturkatastrophen nicht. Auch würden die finanziellen Mittel um diese eventuell zu erreichen ein Vielfaches als den Wert Ihres Heimes übersteigen.

  • Daher ist die Kombination leistbare Präventionsmaßnahmen in Verbindung mit einem beruhigenden Gefühl der Sicherheit und in Folge keine weitreichenden Erschwernisse zu erleiden der Sinn des WSDH Präventionspasses.

Pflichten:

  • Unter der Voraussetzung, dass die geeigneten Schutzmaßnahmen fachmännisch vorgenommen wurden und die Versicherungstechnischen Kriterien abgeklärt sind erfolgt eine formale Dokumentation der Präventionsmaßnahme.

  • Der WSDH Pass beinhaltet auch die Funktion der leichten Übermittlung der Dokumentation darüber und die Möglichkeit des bildlichen Nachweises mittels Datenübermittlung an den Zentralrechner www.wsdh.download . Dies kann auch mittels der App einfach und schnell vorgenommen werden. WSDH stellt diese Unterlagen Ihrer ausgewählten Versicherung zur Verfügung bzw. leitet es an diese weiter.

  • Diese App bietet Ihnen die weiteren Funktionen:

  • Es beinhaltet für jenen Personenkreis, der durch naheliegende Flüsse einer Bedrohung ausgesetzt sind einen sogenannten Pegel Alarm. Dieser warnt je nach den definierten bedrohenden Wert des Wasserstandes mittels SMS Meldung auf Ihr Handy um sie in die Lage zu versetzen ihre Schutzeinrichtung rechtzeitig vorzunehmen. Daher ist in der Auswahl der geeigneten Schutzeinrichtung speziell die Vorlaufzeit der Errichtungszeit ein besonderes Augenmerk darauf zu legen.
  • Als weitere Unterstützungsmaßnahme werden Ihnen Meldungen (SMS) von der jeweils am nächsten liegenden Wetterstation nähergebracht, wenn ein Gewitter dort sich ereignet bzw. beginnt, um besser die Einschätzung darüber zu finden der Vornahme der eigenen Schutzvorrichtung. Es soll unterstützend zu Ihren eigenen Wahrnehmungen dienen. Besondere Beachtung ist anzuraten um die Thematik „Starkregen“. Daher ist es unbedingt ratsam lieber einmal mehr als Zuwenig diese Schutzmaßnahme einzusetzen. Ein Schutz ist nur damit gewährleistet und auch aus Versicherungstechnischer Sicht notwendig. Ein Sicherheitsgurt im Auto hat auch nur seine Wirkung, wenn er immer in Anwendung kommt.
  • Daher ist es aus Versicherungstechnischer Sicht notwendig das nach jedem Einsatz Ihrer Schutzvorrichtung unverzüglich ein bebilderter Nachweis der Vornahme der Schutzmaßnahme erfolgt. Das App bietet Ihnen auch dafür ganz einfach und schnell diese Funktion an.
  • Dieses App bietet Ihnen auch die Möglichkeit besondere Ereignisse der Wasserstände bzw. der ansteigenden Bedrohung auch den anderen WSDH App Benützern öffentlich zugänglich zu machen. Natürlich werden Ihre persönlich „nicht öffentlichen Bilder „nur der jeweilig zugeteilten Institution zugänglich gemacht. Eine Archivierung der Daten ist damit nicht gegeben. Es wird ausgenommen der Erstinstandsetzungsdokumentation der Schutzmaßnahme alle anderen übermittelten Bilder nach einlangen mit der Frist von 6 Monaten automatisch gelöscht.

Zugrundeliegend der Leistungsbeschreibung gibt es folgende Auswahlmöglichkeiten:

  • ABO für 1 Jahr Laufzeit €
  • ABO für 3 Jahre Laufzeit €
  • Der Leistungsumfang des WSDH Präventionspasses umfasst folgendes:

  • Pegel Alarm mittels SMS für angrenzende Flüsse Umkreis 20km nach vorher festgelegten Höhe des Wasserstandes.
  • Warnung mittels SMS der angrenzend nächsten Wetterstation bei erfolgtem Niederschlag die ein Ereignis- Starkregen vermuten lässt.
  • Als Basis dient die die wissenschaftliche Begründung der Formel von Wussov. Mehr…
  • Bilddatenübermittlung mittels APP nach erfolgter Vornahme der Schutzmaßnahme für den Nachweis der rechtzeitigen Prävention zur Einsichtnahme für Ihre Versicherungsgesellschaft. (Hinweis: nicht öffentlich)
  • Freiwillige Bilddatenübermittlung mittels Kennzeichnung „öffentlich“ um die anderen APP Benützer/Teilnehmerin von besonderen Ereignissen (Wasserstandlimit bereits überschritten usw.) zu informieren.
  • Die Gültigkeit ist jeweils mit der Laufzeit von einem Jahr gegeben. Eine. Verlängerung erfolgt automatisch, wenn nicht 3 Monate vor Ende der Laufzeit mittels Auflösungsschreiben schriftlich dies mitgeteilt wird.
  • WSDH- trachtet darauf das etwaige Anpassungen der Kriterien (z.B. neue Wetterstation die näher zu Ihrem Standort liegt) sowie das Erfahrungsspektrum der letzten Zeiträume vorzunehmen.
  • Eine Auflösung bzw. Aufkündigung der Inanspruchnahme des WSDH Präventionspasses setzt zur Folge das auch die damit erworbenen Versicherungstechnischen Bedingungen und Kriterien des etwaigen Leitungsanspruches außer Kraft setzt.
  • Selbstverständlich können bei einem Wechsel des Versicherungsanbieters Ihrerseits dieser WSDH Präventions-Pass mitübernommen werden. Vorausgesetzt diese Versicherungsgesellschaft nimmt an diesem WSDH Programm teil.

Mittels der Kaufbestätigung seitens der Plinius Consulting Agentur erhalten Sie die jeweilige Bestätigung der Gültigkeit und der Laufzeit. Es gelten ausschließlich für den Erwerb des WSDH Präventions-Passes die AGB der Plinius Consulting Agentur.

  • Des Weiteren gibt es die Möglichkeit den WSDH PEGEL Alarm als Einzelfunktion zu erwerben.

  • Pegel Alarm mittels SMS für angrenzende Flüsse Umkreis 20km nach vorher festgelegten Höhe des Wasserstandes.

Dies könnte von Interesse sein von Bootsbesitzern und anderwärtigen Aktivitäten die diese Information als Vorteilhaft gestaltet.

  • ABO für 1 Jahr Laufzeit €
  • ABO für 3 Jahre Laufzeit €

Automatische Verlängerung wenn ABO nicht vor Ablauf mit einer Frist von 3 Monate aufgekündigt wird.

2018-04-17T12:33:27+00:00