Wann trifft die Definition des Hochwasserereignisse zu?

WANN TRIFFT DIE DEFINITION DES HOCHWASSEREREIGNISSES ZU ?

Dieser Begriff kann davon abgeleitet werden, dass Hochwasserereignisse ein Teil des natürlichen Wasserkreislaufes darstellen. Diese beherrschen das Weltgeschehen schon seit Jahrhunderten. Durch die Zunahme der Bevölkerung und das vermehrte Entstehen von Städten wurden natürliche Schutzräume geschaffen. Auch geeignete Schutzdämme wurden errichtet. Im Zuge der Modernisierung wurde eine Reihe von baulichen Fehlentwicklungen vorgenommen. Es wurden Baubewilligungen erteilt, wo man nach Erkenntnis der letzten zehn Jahre diese nicht erteilen hätte sollen. Nicht umsonst spricht man auch von sogenannten Jahrhunderthochwasserereignissen. Nach starken Regenfällen können die Wassermengen in kleinen Gewässern um ein Vielfaches ansteigen. Der Zeitraum zwischen der Entstehung und dem Eintreffen eines Hochwassers, die sogenannte Vorwarnzeit, ist in der Zeit beherrschbar. In der Nähe von großen Flüssen haben lang andauernde Niederschläge und die Schneeschmelze einen starken Einfluss auf das Hochwassergeschehen. Hier steigen die Wasserstände meist langsamer an und die Vorwarnzeiten sind dementsprechend länger.

Die Ursachen für Hochwasser und Überschwemmungen sind vielfältig, sie können auch in Kombination auftreten und sich dadurch verstärken. Eine weitere Gefahr für Überschwemmungen sind Sturmfluten und das Überströmen von Hochwasserschutzeinrichtungen. Häufig kommen Deiche, Hochwasserschutzmauern als Hochwasserschutzeinrichtung zum Einsatz. Das bannt jedoch − insbesondere bei extremsten Wetterverhältnissen − keineswegs die Gefahr für diejenigen Menschen, die unmittelbar dahinter wohnen.

Hochwasser sind Bestandteile des natürlichen Geschehens der Umwelt. Man kann jedoch unterscheiden zwischen regelmäßig wiederkehrendem Hochwasser − ausgelöst durch Schneeschmelze − und unregelmäßigen Ereignissen bedingt durch langanhaltende Regenfälle und das gleichzeitige Einsetzen von Schneeschmelze.

Auch das Zusammenwirken von Hochwasser eines Flusses und eines Nebenflusses kann ein Auslöser sein.

2018-04-29T21:18:53+00:00

Neueste Beiträge

KONTAKT

Am Teich 11
A-2452 Mannersdorf am  Leithagebirge